Bis heute ist die Kultur Asiens nur teilweise weltweit bekannt

Wer an Asien denkt, dem Fallen oftmals zu aller erst Drachen, Geishas und Geisterhäuschen ein da dies an häufigsten in Bezug auf dieses Land von den Medien präsentiert wird, dabei hat dieses Land noch so viel mehr zu bieten. Die Religion ist nicht wie in so vielen anderen Ländern eine nette kleine Nebensache, sondern beeinflusst das tägliche Leben sehr stark. Aus diesem Grund ist es für Urlauber sehr wichtig bereits vor einer Reise in dieses Land mit den Sitten und Bräuchen vertraut, zu sein. Bereits eine kleine Unachtsamkeit, die einem selbst kaum auffällt, kann für einen Asiaten eine große Beleidigung seiner Glaubenseinstellung sein. Ein Urlaub in Asien offenbart, wie stark der Glaube an Geister oder spirituelle Kräfte wie zum Beispiel Magie in den dort lebenden Menschen verankert ist. So ist das sogenannte Geisterhäuschen nicht nur ein nettes Accessoire, sondern die Asiaten glauben fest daran, die Geister mithilfe dieser Geisterhäuschen positiv beeinflussen zu können. Wer jetzt denkt, da wird irgendwo ein kleines Häuschen hingestellt der liegt völlig falsch. Die kleine Einrichtung des Geisterhäuschens wird nach sehr strengen und vor allem festgelegten Regeln angefertigt. Nur wenn die Geister zufrieden sind, erhält man ihren Schutz und kann mit einem Erfolgreichen und florieren denen Geschäft rechnen. Geishas sind spätestens nach dem erfolgreichen Film “Die Geisha” von Rob Marshall sehr in das Interesse der Besucher gerückt. Doch in der heutigen Zeit sind diese Kunstpersonen nicht mehr so oft in der Gesellschaft Asiens anzutreffen, da dieser “Beruf” allmählich ausstirbt. Besucher haben jedoch die Möglichkeit dank diverser Museum und Sehenswürdigkeiten die Geschichte und Entwicklung Asiens zu erkunden und viele interessante und vor allem oftmals unerwartete Dinge über dieses bezaubernde Land zu erfahren. Ein Urlaub in Asien beschert einen Ausflug in eine exotische und sehr interessante Welt, die auch in unserer modernen Zeit noch zu häufig in eine Schublade gepresst wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>