Handy für ältere Menschen

Ältere Menschen, die nicht mehr im Berufsleben stehen genießen ihr Leben. Sie unternehmen Reisen, gehen mit gleichaltrigen Kaffee trinken und bilden sich weiter. Sie haben ihre Pflicht im Beruf getan und bekommen nun eine Rente mit der sie ihren Lebensabend verschönern können. Viele Senioren wollen aber nicht akzeptieren, dass sie im fortgeschrittenen Alter sind und wollen immer noch modern sein und mit dem Trend der Zeit gehen. Deswegen befassen sie sich auch mit dem Thema der modernen Telekommunikation und dem Internet. Viele Senioren haben einen PC und auch ein Handy. Bei den Handys gibt es Modelle für ältere Menschen. Sie sind besonders auf die Lebenssituation der Menschen eingestellt. Deswegen sind Display und Tasten besonders groß. So kann man sich auf die Sehschwäche der Menschen vorbereiten.

Auch haben Handys für ältere Menschen eine spezielle Funktion für Hörgeräte. Man kann die Geräte im Ohr lassen, wenn man telefoniert. Die Klingeltöne sind besonders laut einstellbar. Das Menü ist einfach und übersichtlich gehalten. Schnickschnack gibt es bei den Handys für ältere Menschen nicht. So kann man auch die SMS Funktion ausstellen. Bei den Handys für ältere Menschen gibt es meist auch keine Kamera und eine MP3Player Funktion. Einen Terminkalender gibt es ebenfalls nicht. All das macht die Bedienung des Gerätes wesentlich einfacher. Handys für ältere Menschen sind kurz gesagt nur zum Telefonieren da. Die Menschen wollen das Handy um sich sicherer zu fühlen. Man weiß nie, wann man hinfällt und nicht mehr alleine aufstehen kann. Besonders Menschen, die ihren Partner verloren haben und alleine leben wollen eines der Handys für ältere Menschen haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>