Karibik – Reise ins Ferienparadies

Die Karibik, das Urlaubsparadies, liegt im tropischen Teil des Atlantischen Ozeans. Die Karibik-Gesamtfläche der Karibik zu fast 95 % aus Inseln sowie Inselgruppen, den so genannten Antillen sowie zu 5 % aus mittelamerikanischem Festland. Seit jeher ist das Inselreich der Karibik eines der wunderschönsten und interessantesten Urlaubsziele für die Sonnenhungrigen, da dank des tropischen Klimas hier ganzjährig hochsommerliche Temperaturen herrschen. Daher eignet sich für Karibik Reisen besonders die kalte Jahreszeit, wenn es in Deutschland kalt ist, kann dort Sonne aufgetankt werden.

Auf den karibischen Reisen bieten sich verschiedene Ziele und zauberhafte Inseln an, beispielsweise:

* Dominikanische Republik

* Barbados

* Bahamas

* Kuba

* Jamaika

* Antigua

* St. Vincent

Alle Inseln sind nicht weit voneinander entfernt, daher sind Tagesausflüge durchaus lohnend. Die Inselstaaten verfügen über eine ausgereifte touristische Infrastruktur mit Unterkünften in verschiedenen Preisklassen und Kategorien sowie eine Vielzahl von kleinen Ortschaften, welche sich ihr karibisches Flair bewahrt haben. Im berühmten karibischen Nightlife geht es etwas lebhafter zu. Nachtschwärmer finden zahlreiche Diskotheken und Kneipen, in denen bis in die Morgenstunden gefeiert werden kann. Die Menschen der Karibik empfangen Besucher stets freundlich und offen, da sie sehr auf Tourismus eingestellt sind.

Karibik – eine faszinierende Urlaubsregion für tropische Urlaubsträume

Neben dem Klima ist das Aushängeschild der karibischen Inseln die einmalig wunderschöne Landschaft mit den weißen, langen Sandstränden sowie der exotischen Fauna. Die karibischen Inseln bieten sich wunderbar an, dem trüben mitteleuropäischen Wetter zu entfliehen. In der Karibik scheint das ganze Jahr die Sonne, so dass man für den Alltag Energie tanken. Im Winter herrschen auf den karibischen Inseln immer noch warme 30 Grad Celsius, der Atlantik hat immer noch Badetemperatur. Insbesondere bei Wassersportfans werden Reisen in die Karibik geschätzt, denn die meisten karibischen Inseln sind beeindruckende Tauchparadiese mit bunten Korallenriffen sowie dem klaren Atlantik-Wasser. Ob Segeln, Schnorcheln, Katamaran fahren oder einfach nur Schwimmen , es ist alles möglich in der Karibik. Überall finden sich entsprechende Angebote. Die traumhaften weißen Sandstrände, für die die Karibik so sehr berühmt ist, finden sich auf allen karibischen Urlaubsinseln. Neben den blütenweißen Traum-Postkartenstränden und dem kristallklarem Wasser bietet die Karibik ebenso einige kulturelle Highlights.

Lebenslust pur auf der Karibik Reise

Bei einer Karibik Reise hat der Urlauber die Chance, das Land und die Leute sowie die wunderschöne, beeindruckende Natur der karibischen Inseln kennenzulernen. Jede karibische Insel hat dabei ihren eigenen Charakter und ihr eigenes Flair. Auf der Karibik kann man die riesige Artenvielfalt der Tier- sowie Pflanzenwelt der Karibik bestaunen. Die Karibik bietet tropische Regenwäldern, wüstenartige Kakteenlandschaften und alles, was man sich so vorstellen kann. Doch vielfach lockt die überaus gastfreundliche und lebensfrohe Art der Menschen der Karibik die vielen Urlauber, die auf der Karibik ihren Urlaub verbringen und sich dabei überaus wohl fühlen. In der Karibik Region leben circa 35 Millionen Menschen aus unterschiedlicher Herkunft, doch eines haben alle gemeinsam: Sie möchten sich Zeit nehmen, das Leben zu genießen. Daher sind die Menschen der Karibik den fremden Menschen gegenüber sehr tolerant und versuchen dabei immer, das Positive des Lebens zu sehen. Eine Karibik Reise wird für jeden unvergessen bleiben. Wer einmal hier war, wird immer wieder zurück kommen wollen. Pressemitteilungen gibt es auch ab und zu aus der Karibik.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>