Mit Billigfliegern sparen – aber richtig

Auch wenn sich Billigfluglinien inzwischen etabliert haben, zahlen doch immer noch viele Leute zu viel Geld für ihren Flug. Zum Dabei kann durch ein konsequentes Setzen auf die richtigen Angebote mit Billigfliegern bares Geld gespart werden.

Mit Billigfliegern bares Geld sparen

Zunächst steht im Vordergrund natürlich der deutlich niedrigere Flugpreis im Vergleich zu einer herkömmlichen Fluggesellschaft. Auch wenn viele große Gesellschaften preislich selbst auch nachgelegt haben oder eigene Billigflieger gegründet haben, so kommt an die Angebote der echten Billiglinien doch nichts heran. Natürlich hat man weniger Platz im Billigflieder. Da die Plätze näher beisammen liegen können auch mehr Menschen mitfliegen, wodurch der Preis niedriggehalten werden kann. Wem es aber nichts ausmacht, auf der Kurz- und Mittelstrecke, bei der es sich ja bei Billigfliegern zu allermeist handelt mit ein wenig eingeschränktem Beinkomfort zu fliegen, der kann viel Geld sparen. Mit dem Billigflug sind einzigartiges Reisen möglich.

Das Drumherum kennen

Wichtig für das “richtige” Billigfliegen ist es, einige Faktoren zu kennen, die damit zu tun haben. Sonst kann es nämlich sein, dass man es mit Extrakosten zu tun bekommt, mit denen man nicht gerechnet hat. Zum einen geht es um das Gepäck. Dieses ist bei Billigfluglinien oft begrenzt und bei Überschreiten drohen empfindliche Zusatzgebühren. Wer sich allerdings im Vorfeld damit auseinandersetzt, der wird hier keine Probleme haben und sich weiterhin des günstigen Preises erfreuen können. Ein weiterer Faktor hat mit der Ankunft am Zielort zu tun. Oft landen Billigflieger nicht auf den großen Flughäfen, sondern wegen geringerer Standgebühren auf kleineren Regionalflughäfen. Man sollte sich also um einen Transfer zum gewünschten Zielort kümmern. In der Regel werden von den kleineren Flughäfen aber Shuttlebusse angeboten, so dass dies kein echten Problem darstellt, wenn man sich darum kümmert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>