Wandern auf Madeira

Wanderurlaub auf Madeira, das bedeutet klares Wasser, üppige Vegetation, prächtige Natur und alpine Landschaften: ein Paradies, das man am besten zu Fuß erlebt.

Nicht umsonst wird die Insel der schwimmende Garten des Atlantiks genannt. Wer seinen Wanderurlaub auf der Insel mit einem Badeurlaub kombinieren möchte, wird enttäuscht sein, einen Sandstrand mit Palmen ist nicht vorhanden. Strände auf der Insel sind vor allem Kiesel und Steinstrände. Allerdings bei kristallklarem Wasser.

Die portugiesische Blumeninsel liegt 600 km von Nordafrika entfernt. Die Größe beträgt 150 km. Sie scheint winzig zu sein. In Wirklichkeit braucht man Stunden, um von einem Ende zum anderen Ende zu gelangen. Beim Madeira Wandern kann man historische Denkmäler zauberhafte Dörfer und prächtige Gärten erkunden. Zum Beispiel die berühmten Levadas, das einzigartige offene Wassersystem der Insel.

All dies findet man in einer beeindruckenden Landschaft. Vulkanische Eruptionen schufen auf überwältigende Steilküsten, Gipfel und Schluchten, richtige Hochgebirgslandschaften.

Madeira ist eine beliebte Wanderinsel. Man kann sie gut auf zahlreichen Touren entdecken, die mit und ohne Führung angeboten werden. Zu den Höhepunkten der Wandertouren auf die Insel gehört die Tour durch die Klippen von Ponta do Pargo zum Atlantik und vom Nonnental über den Torrinhas-Sattel. Zum Pico Rivo führt ein in den Fels gehauener Panoramaweg durch uralten Heidewald. Jeder findet seine Lieblingstour. Die meisten Touren sind einfach bis mittelschwer auf teilweise steinigen Pfaden. Manchmal sollte man Trittsicherheit und Schwindelfreiheit besitzen.

Zu den Highlights gehört ein Besuch der Höhlen von Sao Vicente. Ein Höhlensystem in einem Lavatunnel, der vor mehr als 4000 Jahren entstanden ist. Die Höhlen kann man bei einer Besichtigungstour erkunden.

Unter Naturschutz stehen zwei Drittel. Es gibt eine Vielzahl von Naturreservaten: Die Gebiete Ilhas Selvagens oder Garajau sollte man sich nicht entgehen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>